CORTENSTAHL Effekt 

Erhältliche Farben:

Die Etappen von der Ausführung des Effekts:

Phase I: Rost-Aktivator sollte zum Putz mit Industriellem Rosteffekt hinzugefügt und gründlich gemischt werden. Tragen Sie den Putz gleichmäßig mit einer Kelle auf die grundierte Fläche auf. Die Spuren nach den Bewegungen mit einem Reibebrett sollen auf der Oberfläche hinterlassen werden; im Endeffekt wird eine empfindliche Verfärbung der Farbe erhalten. Dagegen die sanfte Oberflächenglättung ermöglicht den CORTENSTAHL-Effekt zu erreichen.

Phase II: Die zweite Schicht wird ähnlich wie die erste aufgetragen. HINWEIS!  Nach der Verbindung der beiden Produkte sollte die Dekoration innerhalb von 2-3 Tagen erfolgen  (nach dieser Zeit findet die Aktivierung im Behälter statt und das Produkt härtet aus). Um diesen Prozess zu verlangsamen, muss bei Arbeitsunterbrechungen die Oberfläche des Industriellen Rostes mit der Folie an der Verpackung befestigt werden.

Phase III: Nicht früher als am zweiten Tag nach dem Auftragen der Dekoration sollte die Oberfläche mit dem Dekorlackes geschützt werden. Sie müssen berücksichtigen, dass der Dekorlack den Farbton vertieft und der endgültige Effekt dunkler wird.

Die Produkte, die für die Ausführung des Effekts erforderlich sind und ihr durchschnittlicher Verbrauch:

(Klicken Sie auf das Produkt um mehr zu erfahren)

Grundiermittel

ca. 0,14 kg/m²

Industriellem Rosteffekt

ca. 1 kg/m²

Rost-Aktivator

ca. 50-70 ml/m²  

Dekorlack

ca. 0,07 l/m²

ATLAS sp.z o.o.
ul. Św.Teresy 105
91-222 Łódź

NIP 947-193-64-67
REGON 100253695
KRS 264887

Zakład Produkcyjny Wrocław
ul. Gazowa 3
50-513 Wrocław

tel. +48 71 33 66 651
faks: +48 71 33 67 098
e-mail: fox_biuro@atlas.com.pl

Infolinia dotycząca produktów:
605 613 777 - czynna od poniedziałku do piątku 
w godzinach od 8.00 do 16.00
 
Szczegółowa mapa kontaktów

Export Department:

tel. +48 42 714 0792

e-mail:  export@atlas.com.pl